Keine Nachrichten vorhanden.

Grabmalvorsorge - Grabmalpflege

Was ist Grabmalvorsorge?

Grabmalvorsorge ist ein Service, der alle Familienangehörigen im Todesfall erheblich entlastet und Sicherheit gibt. Sie gewährleistet Ihnen das Erstellen der Grabanlage nach der Beisetzung. Hierbei liefert der Steinmetz das schon zu Lebzeiten vertraglich vereinbarte Grabmal mit Grabumfassung und Zubehör.

Was ist Dauergrabmalpflege?

Dauergrabmalpflege ist eine langfristige Hilfestellung für viele Hinterbliebene, die sich aufgrund ihres Wohnortes, aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht mehr um das Grabmal kümmern können.

Im Dauergrabmalpflege-Vertrag wird über einen festgelegten Zeitraum bis zum Ende der Ruhefrist eine regelmäßige, sorgfältige und fachgerechte Pflege des Grabmals, der Grabumfassung und des Grabzubehörs vereinbart. So ist sichergestellt, dass die Grabstätte auch über den Tod hinaus in einem dauerhaft würdigen Zustand bewahrt wird.

Sicherheit

Der treuhänderisch garantierte Dauergrabmalpflegevertrag / Grabmalvorsorgevertrag wird ausschließlich mit Steinmetzbetrieben abgeschlossen, die Mitglied im Landesinnungsverband des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks Sachsens sind.

Vorteile

  • Gewährleistung einer sicheren Vorsorge für das Grabmal und die Grabpflege
  • Umsetzung persönlicher Vorstellungen des Kunden im individuellen Beratungsgespräch mit Ihrem Innungs-Steinmetzbetrieb
  • individueller Leistungsumfang möglich
  • einmaliger Vertragsabschluss und langfristige Laufzeit
  • Gewährleistung der Vertragsausführung innerhalb des Landesinnungsverbandes des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks Sachsen (selbst dann, wenn der beauftragte Innungs-Steinmetz sein Unter-nehmen aufgibt)
  • sichere Vorsorgemaßnahme, da die Einzahlung als „Schonvermögen“ gilt
  • Reduzierung der Erbschaftssteuer bei Vorsorge-Vereinbarungen
  • Entlastung der Hinterbliebenen